Kanzlei Dieter Schulte Overberg

Die Kanzlei Dieter Schulte Overberg ist auf den Gebieten Immobiliarzwangsversteigerungsrecht, Treuhandrecht und Bankrecht tätig.

Wir sind seit Jahren im Zwangsversteigerungsrecht mit der Refinanzierung von Immobilien befasst und haben umfassende Erfahrungen auf diesem Gebiet.

Ziel unserer Tätigkeit ist der Erhalt der Zwangsversteigerungsimmobilie für den bisherigen Eigentümer durch treuhänderischen Erwerb auch im Insolvenzfall.

Im Rahmen des von der Kanzlei entwickelten Treuhandmodells wird dem in Not geratenen Hauseigentümer die Rückübertragung seiner Immobilie ermöglicht.

In den letzten Jahren haben viele Betroffene von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und auf diese Weise vorübergehende finanzielle Engpässe überwunden.

Die enge Zusammenarbeit mit Banken kommt dabei den Mandanten für den Neuanfang und die Wiederherstellung ihrer Bonität zu Gute.

Der Erfolg in diesem Bereich hat Banken, Insolvenzberater und Immobilienmakler überzeugt, was die Richtigkeit unserer Philosophie bestätigt.

Neben dem Treuhandmodell zum Erhalt einer Immobilie haben wir in letzter Zeit in Zusammenarbeit mit Banken auch eine Umfinanzierungsmöglichkeit unter Beibehaltung der beisherigen Eigentumsverhältnisse geschaffen, wobei die Bonität des Eigentümers durch eine Gesellschaft ersetzt wird, die dem neuen Kreditvertrag als Gesamtschuldner im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrages beitritt.

Am Zippen 32
44143 Dortmund

Finanzamt Dortmund
Steuernummer: 31751811288

T +49 231 5333768
F +49 231 5333769
M +49 171 5305171

info@immobilien-schutz.de

Bankverbindung

Sparkasse Dortmund
IBAN DE1344050199
BIC DORTDE33XXX

 

Dieter Schulte Overberg
Rechtsanwalt
zugelassen am Oberlandesgericht Hamm und Landgericht Dortmund
Vertretungsberechtigt an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten